Ausgedruckt von http://peine.city-map.de/city/db/011402010300/peiner-festsaeale

Peiner Festsäale

Bildurheber: Ralf Beimfohr



Ihre Entstehung verdanken die Peiner Festsäle einer Romanze. Der Aufsichtsratsvorsitzende der Ilseder Hütte, Dr. Wilhelm Meyer heiratete 1914 die Schauspielerin Anna Glenk.



Sie konnte ihren Mann überzeugen, in Peine einen Ort für kulturelle Veranstaltungen zu schaffen. Und so wurden die Peiner Festsäle am 13. Mai 1922 mit  "Johanna von Orleans" eröffnet.

Bildurheber: Ralf Beimfohr




Bis 1900 wurden vor dem Theater, auf dem Friedrich- Ebert- Platz  Pferde verkauft. Heute parken hier die Theaterbesucher oder es findet Zirkus statt.
Gleich links davon steht der Wasserturm. Er hat keine Funktion mehr, speist aber einen kleinen Brunnen und einen Bachlauf

Das aktuelle Theaterprogramm finden Sie unter:
Kulturring für Stadt u. Landkreis Peine e. V.
Winkel 30
31224 Peine

Kartenverkauf Tel.: 05171 156 66
Geschäftsführung
Tel.: 05171 480 61
Fax.: 05171 480 62

E-mail : Kartenverkauf@kulturring-peine.de